Achtsamkeitsbasierte Gespräche

Ein gutes Gespräch ist kaum zu ersetzen. Es braucht einen guten Zuhörer, unbedingte Wertschätzung, einen Raum, in dem alles willkommen ist und ausgesprochen werden darf – ohne etwas davon abzulehnen oder abzuwerten.

Einfühlendes Verstehen, Echtheit und Ergebnisse

Das achtsame heilsame Gespräch

Ein heilsames (therapeutisches) Gespräch ist kein Gespräch wie man es vielleicht „unter Freunden“ führen würde. Es dient meist der Selbsterforschung, einer Arbeit an sich selbst. Ein Entdecken von Gefühlen, Erforschen von Selbstkonzepten und konstruktive Persönlichkeitsentwicklung.

Manchmal geht es jedoch auch darum, dass etwas „abgeredet“ werden muss, endlich heraus kann. Je nach Thema und Persönlichkeit kann mal das eine wichtiger sein, mal das andere.

Du hast den Raum ganz frei zu sprechen über das, was dich bewegt oder bedrückt. Als Zuhörer bin ich unparteiisch und nicht wertend. Das kann dir Druck nehmen, da du etwas teilen kannst und dir zugehört wird, das Erzählen und Sprechen wirkt erleichternd.

Durch das Aussprechen von Gedanken bekommen diese eine andere Form, du kannst sie wirklich hören, dadurch kann sich Vieles neu einordnen und klären.

In den Gesprächen unterstütze ich dich beim Erforschen der Gedanken, Gefühle und inneren Beziehungen und Geschichten. So kannst du dich selbst in einer Atmosphäre von wohlwollendem, achtsamen Interesse und Akzeptanz auf eine freundlich-annehmende und zugleich wertschätzende, tiefgehende Weise kennen lernen.

„Wer bist Du?“, dieser Frage kannst du auf im geschützten Raum sicher nachgehen. Es geht hier um dich und nicht um die anderen. Du hast die Möglichkeit dein Potential zu erkunden und neue Verbindungen zu deinem Wesenskern, deiner Seele aufzubauen und dabei zu erleben, dass du (vielleicht zum ersten Mal) im Leben, bedeutungsvoll, wichtig und gewollt bist.

Während der Gespräche kannst du auch Beziehung üben. Unser therapeutisches Miteinander hat bestimmte Strukturen und Formen. Viele davon lassen sich auf das Leben draußen mit anderen übertragen.

Es gibt viel zu entdecken während dieser Gespräche, du wirst deinen Körper anders erleben können, den Ort, in dem wir unsere Lebendigkeit, Gefühle, Stimmungen und unsere Gedanken erfahren. Auch kannst du viele deiner inneren Anteile kennenlernen, vielleicht dein „inneres Kind“, den „inneren Erwachsenen“ oder den  „inneren Kritiker“, den fast jeder kennt.  Du kannst erforschen, wie du zu deinen inneren Anteilen stehst, welche Beziehung  du zu diesen hast und wie sie sich aus dein Alltagsleben auswirken.

Auch den spirituellen Aspekt in deinem Leben kannst du betrachten – deinen inneren Weg, deinen Bezug zum großen Ganzen.

Über die Verbindung zu dir selbst bekommst du eine neue Beziehung zu allem anderen.

Neugierig auf dich?

 

Achtsamkeitsbasierte & personenzentrierte Gesprächsführung

Achtsame & empathische Gespräche ergänzen sich gut mit der personenzentrierten Gesprächsführung nach Rogers. Die weltweit verbreitete und bis heute weiter entwickelnde Methode wurde von dem amerikanischen Psychologen Carl Rogers (1902 – 1987) entwickelt.

Im Laufe der Zeit habe ich eine Mischform der achtsamkeitsbasierten und personenzentrierten Gesprächsführung entwickelt.  Es ist eine in allen zwischenmenschlichen Bereichen sehr wirksame und effektive Art ein Gespräch zu führen entstanden.

Es kann dich in Situationen deines Lebens, in denen es um ein tieferes Verständnis oder um Klärung, Hilfe, Unterstützung oder Lösung in Konflikten geht, zu wunderbaren Ergebnissen führen.

Es ist im Leben sehr selten, dass uns jemand zuhört und wirklich versteht, ohne gleich zu urteilen.
Dies ist eine sehr eindringliche Erfahrung (Carl Rogers).

Offene
Aufstellungsabende

Zur Zeit keine Termine

Offene
Meditationsgruppe

Zur Zeit keine Termine

Achtsamkeitskurse
MBSR/MBCT/MBCL

Zur Zeit keine Termine

Onlinekurs
Achtsam&Präsent sein

startet demnächst...

Termin vereinbaren

Hier kannst eine Terminanfrage für Sitzungen in der Praxis oder Online-Sitzungen stellen.

Infoletter

Neuigkeiten, Terminerinnerungen und Inspirationen.
Du kannst dich hier direkt anmelden.

Infoletter